• Brigitte Knittlmayer

    Zuverlässig, kompetent, neugierig.
  • Ihr strategisches Ziel

    habe ich immer im Blick.
  • Strukturierte Pläne

    führen zu effizienter PR.

Toshiba zeichnet Samuelson mit TCxWave Award aus

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (ToshibaTCxWaveAward_final.pdf)Toshiba TCxWaveAward final pdf97 kB
Diese Datei herunterladen (Toshiba_TCxWaveAward_Samuelson.jpg)Photo Toshiba TCXWaveAward339 kB

Deutscher Business Partner erhält die Auszeichnung für die Installation der Toshiba Kassenlösung bei Malzers Backstube  

Krefeld, 31. August 2015 – Toshiba hat seinen Business Partner Samuelson mit dem TCxWave Award ausgezeichnet. Samuelson hatte für das Toshiba POS-System TCxWave eine Komplettlösung für Bäckereien entwickelt und diese bei Malzers Backstube installiert. Um die Auszeichnung hatten sich weltweit Partner der Toshiba Together Commerce Alliance beworben, die das Touchscreen-Terminal bereits erfolgreich bei Einzelhändlern oder Gastronomiebetrieben implementiert haben. Den TCxWave Award in Europa gewann der deutsche Partner Samuelson.


Die Terminals der Toshiba Lösungsfamilie TCxWave zeichnen sich durch modernes Design und einen großen Bildschirm mit projiziert-kapazitiver Multi-Touch-Technologie aus. Damit die Mitarbeiter in Bäckereien die Vorteile der Terminals und der Touchscreens umfassend nutzen können, hat Samuelson seine Kassensoftware BackShop 2 entsprechend angepasst.
„Die Bedienung der Terminals mit unserer Softwarelösung erfolgt durchgängig mit Wischgesten und ist daher so einfach wie bei einem Smartphone“, sagt Anke Samuelson, Geschäftsführerin der Samuelson Kassensysteme GmbH. „Außerdem sind die Systeme sehr leistungsstark und halten auch hohen Belastungen stand. Die Oberfläche der BackShop-Anwendung kann individuell nach den Bedürfnissen der Bäckerei konfiguriert werden.“
Pilotbäckerei für die neue Version von BackShop war Malzers Backstube aus Gelsenkirchen mit 148 Fachgeschäften, die alle im Frühjahr 2015 auf die neue Lösung umgestellt worden sind. Malzers profitiert nun von deutlich schnelleren Geschäftsprozessen, da beispielsweise alle Kassen in nahezu Echtzeit ihre Umsätze und Bewegdaten mit der Zentrale austauschen  können. Auch wenn in Spitzenzeiten am Wochenende bis zu zehn Verkäufer einer Filiale an vier Kassenarbeitsplätzen im Einsatz sind, laufen die Kassierprozesse problemlos ab.
„Samuelson entwickelt seine Software konsequent weiter und passt sie zeitnah unserer aktuellen Hardware an. Dadurch erhalten die Bäckereibetriebe eine perfekt abgestimmte Gesamtlösung“, erläutert Ralf Illgen, Channel Manager bei Toshiba. „Mit seinem kontinuierlichen Wachstum ist Samuelson eine wichtige Säule in unserem Partnergeschäft.“
Samuelson stellt seine Kassenlösung BackShop 2 sowie das aktuelle ERP-System BackPro 8 auf dem „Samuelson Bäckertag“ vor, der am 27. Oktober 2015 im Van der Valk Airporthotel Düsseldorf stattfindet. Zu der Veranstaltung sind alle IT-interessierten Bäckereibetriebe eingeladen.

Weitere Informationen über Samuelson Kassensysteme GmbH stehen zur Verfügung unter www.samuelson.de.

Über Toshiba Global Commerce Solutions:
Toshiba Global Commerce Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Technologie für den Einzelhandel, der die erste Wahl der Einzelhändler für integrierte Filiallösungen ist. Mit einem globalen Team an spezialisierten Geschäftspartnern bietet das Unternehmen innovative Handelslösungen, die den Checkout neu gestalten.  Die Lösungen ermöglichen den Einzelhändlern eine einheitliche Interaktion mit ihren Kunden und effizientere Geschäftsprozesse, die die Handelslandschaft verändern.
Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.toshibacommerce.com und über Twitter unter @toshibagcs .

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung